Neue Häuser – neue Wälder

 

Generationenprojekt mit der „Stiftung Wald“

Die Kooperation zwischen der EB-Elm Bau und der „Stiftung Wald“ der Niedersächsischen Landesforsten ist perfekt. Die Elm Bau engagiert sich in Sachen Nachhaltigkeit nicht nur in Worten: mit insgesamt 10.000 Euro unterstützt das Unternehmen das Schulwald-Projekt der Stiftung. Junge Menschen werden an die Notwendigkeit der Erhaltung des Waldes durch das Anpflanzen von Bäumen im Rahmen des Kooperationsprojektes mit Schulen ganz praktisch herangeführt.
So „verbraucht“ das Unternehmen nicht nur Holz für den Bau von Häusern, sondern setzt sich aktiv für den nachhaltigen Rohstoff Holz ein. Elm Bau-Geschäftsführer Dirk Maeder versprach anlässlich der Scheckübergabe an den Geschäftsführer der „Stiftung Wald“, Forstdirektor Franz Hüsing, zusammen mit den Schülerinnen und Schülern zur Pflanzhacke zu greifen, um zukünftige Baumgenerationen zu pflanzen.

Hier erfahren Sie mehr