Bauherrenabend

Die ElmBau mit Sitz in Königslutter veranstaltet aufgrund der großen Nachfrage auch in diesem Jahr wieder die Themenreihe „Bauherrenabende“ als Themenabende für künftige Bauherren. Der Veranstalter der Abende und Bereichsleiter bei der ElmBau, Florian Witt, spricht im Interview über die vielen Vorteile, die sich für Besucher dieser Veranstaltungen ergeben.

Flyer zum Bauherrenabend ansehen

Herr Witt, was sind die Bauherrenabende der ElmBau?

Die Bauherrenabende wurden ins Leben gerufen, um Bauherren vorab informativ unterstützen zu können. Der Kauf einer Immobilie ist die größte Einzelanschaffung im Leben der meisten Menschen, entsprechend wohlinformiert möchten die meisten sein. Wir gehen sehr objektiv in den Veranstaltungen vor und möchten den Bauherren fundierte Informationen zu wichtigen Themen rund um den Hausbau geben.


Was erwartet die Besucher genau?

Unsere regionalen Partner stellen sich und ihre Produkte vor. Dadurch können die Bauherren gezielte Fragen an die Experten aus den verschiedenen Branchen stellen und womöglich schon einige Fragen bezüglich ihres Hausbaues klären. Wir verkaufen an diesen Abenden keine Häuser, sondern wollen fachlich versiert offene Fragen beantworten. Wir möchten die Bauherren nicht durchgehend überzeugen, dass sie unsere Produkte unbedingt kaufen müssen – diese Abende sind keine Werbe- oder Verkaufsveranstaltungen. Uns geht es wirklich in erster Linie um ausführliche Informationen zu den einzelnen Themen.


Nach welchen Kriterien wählen Sie die jeweiligen Themen aus?

Wir versuchen sehr gezielt Themen für unsere Bauherren zu wählen, die zum Beispiel häufig in Verkaufsgesprächen oder Beratungen angesprochen werden. Auch kommen bei manchen Bauherren schon in der Bauphase noch Rückfragen, die wir auch gern im Vorfeld beantworten möchten. Da wir jetzt schon ein Konzept für weitere Bauherrenabende erstellen möchten, bieten wir Ihnen auch gern die Möglichkeit, eigene Themenvorschläge über die Mailadresse office@elmbau.de einzureichen.


Ist die Teilnahme für die Abende kostenpflichtig?

Nein. Die Teilnahme ist nicht kostenpflichtig. Allerdings bitten wir interessierte Bauherren, sich rechtzeitig anzumelden, um die Verpflegung und Kapazitäten planen zu können.


Wo finden diese Abende statt?

Die Abende werden direkt bei unseren jeweiligen Partnerunternehmen veranstaltet. So können die Interessenten die Informationen nicht nur mündlich bekommen, sondern sich auch die Ausstellungen und Produktionsstätten ansehen.


EB-Elm Bau GmbH Braunschweiger Str. 22b

38154 Königslutter | 0 53 53 – 91 34 810

Mail: office@elmbau.de